IMG_5707.jpg

RUGARD Bergen

...auf Rügen

RUGARDTURM

Bergen auf Rügen

 - DIE STADT

Die Stadt Bergen gilt als Hauptstadt von Deutschlands größter Insel Rügen und wird von derzeit etwa 14.000 Menschen bewohnt. Hinzu gesellen sich jedes Jahr zahlreiche Urlauber, die den Verwaltungssitz der Insel aufgrund der angenehm lockeren Atmosphäre und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten schätzen. Bergen auf Rügen wurde ursprünglich von slawischen Völkern im Mittelalter besiedelt und ist unter seinem Namen spätestens seit dem 13. Jahrhundert bekannt. Um 1613 erhielt der Ort offiziell das deutsche Stadtrecht und entwickelte sich schnell zu einer wichtigen Bastion im Dreißigjährigen Krieg. Andenken an diese bewegten Zeiten sind beispielsweise in Form der Wehranlage Prosnitzer Schanze erhalten geblieben.
 

Problemlos innerhalb kürzester Zeit zu erreichen ist außerdem der Naturpark Ostrügen, welcher sich am Jasmunder Bodden befindet. Das Binnengewässer ist ein beliebter Ort zum Angeln und Kanufahren. Jedes Jahr finden auf Rügen die Störtebeker Festspiele statt: Das Familienereignis bringt von Juni bis September das Theaterstück rund um den berächtigten Seeräuber auf die nur 7 km von Bergen entfernte Naturbühne Ralswiek.

Bergen auf Rügen

 - PARKMÖGLICHKEITEN

Wenn Sie mit dem eigenen KFZ anreisen, können Sie dieses auf verschiedenen Parkplätzen in fußläufiger Entfernung zur Waldbühne Rügen - z.T. gebührenpflichtig - abstellen. In der unteren Skizze finden Sie die Parkplätze markiert.

Zu ausgewählten Events besteht die Möglichkeit, unseren WALDBÜHNEN-SHUTTLE in Kooperation mit dem VVR in Anspruch zu nehmen. Weitere Informationen finden Sie hier